Die Qualität der Druckluft beeinflußt direkt oder indirekt die Qualität eines Produktes oder seiner Herstellung. Nur saubere Druckluft erhöht die Lebensdauer der angeschlossenen Anwendungstechnik und sorgt für Spitzenqualität. Mit jedem Kubikmeter Umgebungsluft saugt ein Kompressor bis zu 190 Millionen Schmutzpartikel, Viren und Bakterien an. Im Kompressor selbst lassen sich nur größere Schmutzbestandteile aus der verdichteten Luft herausfiltern. Ein Großteil der Schadstoffe verbleibt in der Druckluft.

Daher ist die effektive Reinigung von Druckluft ein Muß für nahezu alle Bereiche der Industrie.